10 kleine Schatzweisheiten

  1. Menschen sind tief in ihrem Herzen gut. Wenn man jemand in dieser inneren Haltung begegnet, schafft man gleich eine ganz andere (Herzens-)Ebene.
  2. Was gestern war, muss uns heute nicht definieren. Wir haben jeden Tag die Möglichkeit, uns zu verändern, zu wachsen. Mutiger zu werden. Ich versuche regelmäßig, die Menschen um mich herum neu zu sehen (mich aber auch) – und sie nicht in einer verstaubten Schublade vergammeln zu lassen. Neugierig bleiben heißt die Zauberformel.
  3. Es ist durchaus heilsam, sich von Freunden oder Partnern zu trennen, die nicht unterstützend sind und immer wieder das eigene Selbstwertgefühl infrage stellen. Gilt auch für Freundschaften, die man schon das ganze Leben rumschleppt. Wenn man sich mit jemand nicht mehr fühlt, ist es Zeit, das zu hinterfragen und zu gehen.
  4. Die Welt braucht Pioniere/Brückenbauer. Menschen, die sich trauen, etwas zu riskieren. Leute, die entschlossen sind, etwas zu bewegen und dafür auch gegen den Strom schwimmen.
  5. Es ist wichtig, auf die innere Stimme zu hören. Manchmal ist sie ganz leise und wird vom Kopf übertönt. Meistens ist die erste Eingebung jedoch die richtige, also hör genau hin und handle intuitiv nach dieser Stimme. Sie will Dir nur Gutes.
  6. Ehrlichkeit zahlt sich immer aus. Sie hilft uns, unsere Freiheit zu leben und authentisch unseren Weg zu gehen. Lügen hingegen schaffen dunkle Flecken in uns selbst, die sich tief eingraben und unser Herz verschließen. Dies lähmt uns und entfernt uns immer mehr von uns selbst.
  7. Es lohnt sich nicht, innerlich eng zu werden. Sich zu fürchten, nicht dazuzugehören oder zu wenig vom Lebens-Kuchen abzubekommen. Großzügigkeit schafft Veränderung, Freude, Offenheit und Verbindung. Nur daraus kann Fülle entstehen, wachsen und weitergegeben werden.
  8. Unser Körper ist einzigartig und erzählt eine besondere Geschichte. Keiner ist so wie der andere und wird es niemals sein. Ich kann meinen Körper nähren und verwöhnen. Und das Allerschönste: Ich kann ihn mittlerweile lieben wie er ist.
  9. Älterwerden ist wunderschön. Sich dabei treu zu bleiben, jeden Moment zu genießen, das Leben wie ein Kind voller Wunder zu erleben und das Geschenk jedes einzelnen Tages schätzen zu lernen.
  10. Danke ist ein großes Wort. Es besitzt eine wahrhaft magische Energie. Es auszusprechen kann heilsam sein für uns, zeigt es uns doch damit, wie sehr wir Momente als Geschenke zu schätzen lernen dürfen. Richte Dein Wort, Dein Denken und Handeln immer so aus, dass das Wort Danke

zurück

weiter

Mobil

Email